WebServer: Player zuweisen

Aus Haenlein-Software - Help
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lehrvideo-Play.png Mehr Infos im Supportvideo 10, 11, 12, 13, 14

Player

Der DVR-Provider 3 verfügt über einen selektiven UPnP-Server. Alle Geräte mit einem UPnP-Player im Heimnetzwerk sehen den DVR-Provider Server. Wird nun ein Film an ein bestimmtes Gerät geschickt, so taucht er nur an diesem einen Gerät auf. Bei allen anderen Geräten wird der Film nicht angeboten. Ist das Zielgerät von außen steuerbar, wird der Film zudem automatisch gestartet. Dazu muss folgendes gegeben sein:

Folgendes Vorgehen, wenn das Zielgerät nur einen normalen UPnP-Player bietet:

  • Senden des Wunschfilms an das Gerät.
  • Am Zielgerät den UPnP-Server DVR-Provider Server aufrufen und öffnen.
  • Den zuvor an das Gerät gesendete Film manuell auswählen und starten.

HINWEIS: Diverse Sicherheitssoftware kann die Kommunikation kommentarlos unterbinden. Weitere Infos hier...

Bedienelemente der Filmliste (Text- und Cover-Ansicht)

DVR-Provider2 Player Auswahl Ziffern.png
DVR-Provider2 Player Auswahl2 Ziffern.png

BUBBLES RU1.png Player auswählen

Es öffnet sich das Auswahlfenster mit allen Geräten, die für den angemeldeten Benutzer freigegeben wurden.

BUBBLES RU2.png Startpunk der Wiedergabe festlegen

Wurde eine Wiedergabe abgebrochen, wird die Position in der Datenbank benutzerabhängig gespeichert. Ist das Zielgerät von außen steuerbar (siehe oben), kann der Startpunkt definiert werden:

  • BUBBLES RU3.png Start des Films an der letzten Position.
Ist kein alter Stop-Punkt verfügbar, erfolgt der Start am Anfang.
  • BUBBLES RU4.png Start des Films generell von Anfang an.

BUBBLES RU5.png Film an ein Gerät senden

Klicken Sie das Gerät an, auf dem Sie den Film sehen möchten.

Festplatte und Speicherpfad des gewählten Films

Ist der Film verfügbar erhalten Sie am Ende der Geräte-Tabelle folgende Zusatzinfos:

  • Pfad und Dateiname des gewählten Films
  • Name der Festplatte, auf dem sich der Film befindet.

Ist ein Film nicht verfügbar wird ein Fehlerhinweis ausgegeben.
[Zurück]

BUBBLES RU6.png Das Gerät über das Netzwerk bedienen

DVR-Provider2 Player Bedienung ziffern.png

Bei Linux Geräten ist es möglich einen laufenden Film auf dem Gerät zu steuern.
Die Fernbedienung ist nur verfügbar:

  • Wenn das Gerät eine Bedienung überhaupt zulässt.
  • Während der Film noch läuft.

So rufen Sie die Fernbedienung auf:

  • Wenn der Film bereits läuft, klicken Sie erneut den Play-Button BUBBLES RU1.png
  • BUBBLES RU6.png Ist das Gerät steuerbar, so erscheint hinter dem Gerätenamen das Symbol der Fernbedienung.
  • Klicken Sie auf das Symbol der Fernbedienung.

[Zurück]

BUBBLES RU7.png Bedienelemente der Fernbedienung (über Linux Plugin)

Wurde der Film an ein Linux Gerät gesendet, auf dem unser HS-UPnP-Player Plugin installier ist, können Sie nach Filmstart diese Fernbedienung aufrufen:

DVR-Provider2 Player Bedienung PSteuerung Ziffern.png
Button Beschreibung
> II Wiedergabe pausieren und Wiedergabe fortsetzen.
Stop Abbruch der Wiedergabe
< 15 Sekunden zurück springen. *1)
> 15 Sekunden vor springen *1)
<< 1 Minute zurück springen. *1)
>> 1 Minute vor springen *1)
<<< 5 Minuten zurück springen. *1)
>>> 5 Minuten vor springen *1)
Lauter Erhöht die Lautstärke am Receiver *2)
Leiser Verringert die Lautstärke am Receiver *2)
Lautlos Schaltet den Ton AUS und mit erneutem Klick AN *2)
OK Gleiche Funktion wie Geräte-Fernbedienung
Exit Gleiche Funktion wie Geräte-Fernbedienung
UP Gleiche Funktion wie Geräte-Fernbedienung
DOWN Gleiche Funktion wie Geräte-Fernbedienung
WedIf Ruft das Web-Interface auf neuer Seite im Browser auf.
ON/OFF Gleiche Funktion wie Geräte-Fernbedienung

1) Schrittweiten sind in den Einstellungen der Linux-Box definierbar.
2) Der DVR-Provider 3 steuert mit Befehlen über das Netzwerk den Linux-Receiver. Alle Funktionen sind folglich nur verfügbar, wenn diese auch mit der Fernbedienung des Gerätes ausgeführt werden können. Die Steuermöglichkeit der Lautstärke ist abhängig von den Einstellungen am Receiver.

TIPP:Mit dem DVR-Provider 3 können Sie über das Netzwerk Befehle an die Hausautomatisation, an andere Programme auf dem PC oder an direkt an die Wiedergabegeräte senden. Es ist z.B. möglich den Receiver und das TV Gerät aus dem StandBy heraus erst einzuschalten und danach zeitverzögert den Film zu starten. Weitere Infos hier...
[Zurück]

BUBBLES RU8.png Wiedergabe von Serien

DVR-Provider3 Player Auswahl2 Serien.png

Ist der gewählte Film eine Folge einer Serie, können Sie festlegen, ob nach Ende der Folge automatisch die nächste Folge abgespielt wird.
TIPP: Diese Funktion eignet sich dazu kurze Musik-Videos in Folge abzuspielen, indem Sie Playlists als Serien gruppieren. Nähere Infos hier...

BUBBLES RU9.png Wiedergabe eines Films fortsetzen

DVR-Prov3 Wiedergabeposition.jpg

Wurde bei der letzen Wiedergabe der Film angehalten und erneut aufgerufen, kann man ihn an der Stelle (-1 Minute) weiterlaufen lassen. Der orangene Balken zeigt die Position im Film an.

BUBBLES RU7.png Bedienelemente der Fernbedienung (Geräte mit einem Renderer)

Verfügt das Gerät über einen UPnP-Renderer und lässt es Fernbedienungen zu, können Sie nach Filmstart diese Fernbedienung aufrufen:

FB Renderer.jpg
Button Beschreibung
Play Wiedergabe fortsetzen
II Wiedergabe pausieren
Stop Wiedergabe anhalten
< 15 Sekunden zurück springen. *1)
> 15 Sekunden vor springen *1)
<< 1 Minute zurück springen. *1)
>> 1 Minute vor springen *1)
<<< 5 Minuten zurück springen. *1)
>>> 5 Minuten vor springen *1)
Lauter Erhöht die Lautstärke am Receiver *2)
Leiser Verringert die Lautstärke am Receiver *2)

1) Schrittweiten sind durch den Receiver vorgegeben und können abweichen.
2) Der DVR-Provider 3 sendet Befehlen über das Netzwerk. Alle Funktionen sind folglich nur verfügbar, wenn diese auch mit der Fernbedienung des Gerätes ausgeführt werden können. Die Steuermöglichkeit der Lautstärke ist abhängig von den Einstellungen am Receiver.
Hinweis: Sollte die angezeigte Fernbedienung ohne Funktion sein, so lässt das Gerät trotz Renderer-Funktion keine Fernsteuerung zu und ignoriert Bedienbefehle.

Unsere Zusammenarbeit mit TechniSat...

[Zurück]

Ausgewählter Film ist auf DVD / BluRay

DVR-Provider2 Player DVD Auswahl Ziffer.png

Ist der ausgewählte Film auf einem Datenträger, so bekommen Sie hier die Info angezeigt, wo die Disk zu finden ist:

  • Persönliche Kennzeichnung des Films
  • Typ des Mediums (DVD oder Blu-Ray)

Angezeigte Daten festlegen. Weitere Infos...
[Zurück]